Neuer Radfahrstreifen am Terrassenufer

Das Terrassenufer in der Dresdner Altstadt, hier beim Ablegen der Dampfschiffe. (Foto: Rene Meinig)

Ab Montag, 21. September 2020, bekommt das Terrassenufer in Fahrtrichtung Innere Altstadt einen neuen Radschutzstreifen. Er entsteht zwischen Sachsenplatz und dem Terrassenufer Hausnummer 16.

Die Baumaßnahme wurde im Rahmen des Radverkehrskonzeptes vom Stadtrat beschlossen und soll die Verkehrssicherheit erhöhen. Das vor der Einrichtung des Schutzstreifens mögliche Parken entfällt zukünftig.  

Alle aktuellen Verkehrseinschränkungen im Themenstadtplan:
www.dresden.de/verkehrsbehinderungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.