Schüler fahren für 15 Euro pro Monat mit Bus und Bahn

Schüler fahren für 15 Euro pro Monat mit Bus und Bahn
Mit dem Bildungsticket können Schülerinnen und Schüler sachsenweit für nur 15 € im Monate mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. // Foto: DVB

Mit dem sachsenweiten Bildungsticket, das zum 1. August 2021 eingeführt wurde, fahren Schülerinnen und Schüler sachsenweit pro Monat für nur 15 Euro mit Bus und Bahn.

Das neue Bildungsticket gilt in Bussen, Bahnen, Zügen sowie auf einigen Fähren. Es kostet pro Monat 15 Euro und gilt nicht nur für den Schulweg, sondern auch in der Freizeit.

Das Bildungsticket löst damit das bisher geltende SchülerFreizeitTicket ab, das an Schultagen erst ab 14 Uhr galt. Nur durch die Förderung durch den Freistaat mit 50 Mio. Euro pro Jahr, kann das Ticket so günstig weiter gegeben werden. Wer das Bildungsticket in Anspruch nehmen will, kann unter einen Vertrag abschließen.

Mit der Einführung des Bildungstickets können nun alle Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen ihr Ticket bei den Verkehrsbetrieben zu einem bereits stark vergünstigten Preis erwerben: für 15 Euro pro Monat im Jahresabo. Die bisher zu erfüllenden Mindestentfernungen zwischen Wohnort und Schule (für Grundschüler 2,0 km und für alle folgenden Jahrgangsstufen 3,5 km) entfallen in der neuen Satzung, sodass wirklich jede Schülerin und jeder Schüler die Möglichkeit hat, das Bildungsticket zu erwerben.

Weiterführende Informationen zum Bildungsticket finden Sie hier.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.