Gewinnspiel: So schön ist Zeitverschwendung

KRAFTalm
Ein großer Teil der Altholzbretter von der alten KRAFTalm bildet heute die „bunte“ Fassade des stylischen Neubaus. // Foto: PR

Anzeige

Oberhalb von Itter in den Tiroler Bergen thront die KRAFTalm – als Bergrefugium mit Weitblick

Schnell hat sich herumgesprochen: Die KRAFTalm ist eines der stylischsten Bergrefugien. Aber auch von Grund auf authentisch. Wie die beiden Schwester Marion und Evelyn, die ihre visionären Ideen architektonisch wie inhaltlich in der einstigen Familien-Skihütte Tag für Tag umsetzen. Seit Sommer 2021 teilen sie ihre Berg-Heimat mit allen, die ihren besonderen Reiz verstehen. Denn aus 1.355 Metern oberhalb des Tiroler Ferienorts Itter sieht die Welt anders aus.

„Unsere Gäste kommen ganz schnell in die Gewissheit, sich selbst und ihrem Urlaub nichts schuldig zu sein und verschwenden einfach mal genüsslich ihre Zeit“, meint Marion lächelnd. Dafür ist im Haus, auf 22 Hektar Wald und Almboden reichlich Platz. Wer will, dem erzählt Marion alternativ gerne, wie man zu Fuß oder mit dem Bike auf die Hohe Salve kommt und wo es die beste Aussichtsterrasse gibt. Zeigt die hauseigene Quelle, die den (beheizten) Infinitypool speist, den der Wilde Kaiser ebenso ungläubig bestaunt wie die Kühe vom Stall nebenan.

Beim Einschlafen in den unvergleichlichen Sternenhimmel blinzeln. Aufwachen, Zähneputzen und schon wieder die Berge im Blick. Oder waren es doch Hase und Reh vor dem Fenster? 29 Zimmer in 12 Kategorien bestimmen das KRAFTalm-Wohnfeeling.

DAWO! verlost 3 Übernachtungen für 2 Personen (inkl. Halbpension) Teilnahme bitte per Kommentar bis zum 8. September, warum es sich lohnt zu gewinnen. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

Mehr Informationen zur KRAFTalm unter: www.kraftalm.at

31 Kommentare

  1. Ein paar Tage Erholung lohnen sich immer. Besonders in schwierigen Zeiten ist zwischendurch Erholung und etwas Abwechslung wichtig. Die Tiroler Alpen sind dafür ideal.

  2. Allein die Vorstellung, auch einmal glückliche Gewinnerin zu sein, macht mir schon gute Laune. Wie wird das erst sein, wenn ich mich tatsächlich mitten in den Bergen ‚wiederfinde‘!?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.