Die schönsten Brunnen in Dresden

1969 nach Entwürfen von Leonie Wirth und Karl Bergmann gebaut, stand dieses Wasserspiel bis 2004 auf der Prager Straße in der ‪Altstadt‬. Nur drei kleine Blüten kehrten zurück, der komplette ‪‎Brunnen‬ fand eine neue Heimat und ging 2009 auf dem Albert-Wolf-Platz wieder in Betrieb.

Überall im städtischen Raum gibt es rauschende Wasserspiele zu entdecken. Einst dienten sie teils zur Wasserversorgung, heute bereichern sie das Stadtbild mit barocken Formen und sorgen an heißen Sommertagen für eine erfrischende Abkühlung. Insgesamt gibt es in der Landeshauptstadt mehr als dreihundert Brunnen, somit ist Dresden die brunnenreichste Stadt in Sachsen. Eine kleine Auswahl haben wir bei unseren Spaziergängen am Wochenende mal etwas näher angeschaut.

Werbeanzeigen

2 Kommentare

  1. Es wäre schön, wenn die Brunnen bzw. deren Standorte benannt würden – nicht jeder Leser ist Dresdner bzw. stadtkundig.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.