Dresdner Pantomimefestival zeigt Theater ohne Worte

Am 11.11. zeigen Olga Domanska und Donia Sbika im August Theater „Silent Pact“, eine Zwillingsgeschichte. Foto: PR

Beim diesjährigen Internationalen Pantomime-Theater-Festival in Dresden zeigen vom 10. bis zum
13. November zehn Künstler in acht Vorstellungen die Vielfalt an Spielarten in dieser Kunst ohne Worte. Zum 33. Mal laden Ralf Herzog und das Mimenstudio Dresden zu Abend-, Kinder- und Improvisationsshows ein. Zehn Länder sind vertreten: Costa Rica, USA, Polen, Schweiz, Italien, Deutschland, Rumänien, Kanada, Russland und Tschechien.
Das Motto „Einen Herzschlag lang“ symbolisiert „die schnelle Vergänglichkeit des Augenblicks“, erklärt Projektleiter Jan Romberg. „Schließlich hat der Pantomime keine Worte, um lautstark in Erinnerung zu bleiben. Umso mehr kommt es auf Körpersprache und Mimik an.“ Die im Kopf entstehenden Bilder aber berühren sofort Herzen.
Am Eröffnungsabend steht mit Radim Vizvary einer der herausragenden Pantomimen unserer Zeit auf der Bühne. Er agiert in einem gemeinsamen Projekt mit Künstlern aus Deutschland, Italien und Rumänien. Olga Domanska ist Absolventin der renommierten Dimitri-Schule in der Schweiz. Mai Rojas gehörte zum Ensemble des Cirque du Soleil.

Keine Straßenkunst

„Seit diesem Jahr trägt das Festival das Theater im Namen“, sagt Intendant Ralf Herzog. „Damit möchten wir uns vom Klischee des Straßen-Pantomimen abheben, der stumm verharrt und sich für Geld mal kurz bewegt. Die Künstler unseres Festivals erzählen Geschichten mit unzähligen Mitteln.“
Im August Theater geht „Herr Stock über Stock und Stein“ in einem Kinderstück nach Thomas Rosenlöcher. Dorthin, in die Bürgerstraße 63, lädt auch das Teatro della Bottega ins Café des Lachens ein.

DAWO! verlost für diese Familienvorstellung am Sonnabend, 12. November um 10.30 Uhr vier Karten. Schreiben Sie bis 8.11. eine E-Mail, Stichwort Pantomime, an:
verlosung@dawo-dresden.de

Karten unter Tel. 0351 32371528 und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie unter
www.pantomimefestival-dresden.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.