Advertisements

Manuela sucht ihren Lebensretter

Die 37-jährige Manuela aus Dresden sucht mit Hilfe der DKMS einen Lebensretter. (Foto: PR)

Dresden (sz). Einer Statistik der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) zufolge erhält alle 15 Minuten irgendwo in Deutschland ein Mensch die Diagnose Blutkrebs. Unter den Betroffenen ist auch die 37-jährige Manuela aus Dresden. „Die Diagnose kam aus heiterem Himmel und hat mein Leben völlig auf den Kopf gestellt. Ich will die Krankheit besiegen, denn meine Tochter und mein Mann brauchen mich“, erklärt die junge Frau.

Um gemeinsam mit ihrer Familie noch viele schöne Jahre zu verbringen, benötigt Manuela allerdings die Hilfe eines Stammzellspenders. Und weil noch immer jeder siebente Patient vergeblich nach einem passenden „Lebensretter“ sucht, sollten sich so viele Menschen wie möglich registrieren lassen, heißt es bei der DKMS.

Für die Registrierungsaktion zugunsten Manuelas rufen jetzt auch prominente Unterstützer auf: Schirmherren sind der Ex-Dynamo-Dresden-Keeper Benjamin Kirsten und Dresdens Nachtclub-Unternehmer Wolle Förster. Und auch Dynamo Dresden hofft, dass die Fans des Vereins sich bei der DKMS registrieren lassen. „Als Sportgemeinschaft steht für Dynamo Dresden der Zusammenhalt an oberster Stelle – gerade in schwierigen Phasen. Diesen soll nun auch Manu spüren“, erklärt Dynamos Präsident Andreas Ritter.

Die Aktion für Manuela findet am 23. September von 15 bis 20 Uhr im Feldschlößchen-Stammhaus auf der Budapester Str. 32 in Dresden statt.
Weitere Informationen: www.dkms.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: