Demenztag in Centrum Galerie

Die Centrum Galerie Dresden in der Prager Straße. (Foto: Holm Helis)
Die Centrum Galerie Dresden in der Prager Straße. (Foto: Holm Helis)

In Dresden leben rund 16 000 Menschen mit einer diagnostizierten Demenz. Pro Jahr kommen rund 1 250 Neuerkrankungen hinzu. Wie sich Demenz äußert und wie man
im Alltag mit Erkrankten und deren Angehörigen umgehen kann, ist Thema einer Aktion am kommenden Freitag in der Centrum-Galerie. Das diesjährige Motto zum Weltalzheimertag am 21. September lautet: „Demenz – dabei und mittendrin“. Zwischen 10 und 20 Uhr stehen in der Centrum-Galerie Vertreter von Beratungsstellen und Ansprechpartner aus dem Rathaus für Fragen und Gespräche bereit. Außerdem bietet Dresden Schulungen und Vorträge an, damit Menschen, die vergessen, nicht vergessen
werden. (DAWO )

Demenztag in der Centrum Galerie Dresden,
21.9., 10 bis 20 Uhr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.