Im Ratskeller öffnet am Dienstag die Rathauskantine

Zum Tag des offenen Rathauses 2018 war noch ein flüchtiger Blick in den leeren, restaurierten Keller möglich. Nun ist hier die Mitarbeiterkantine eingezogen. Foto: Una Giesecke

Am 19. März nimmt der Ratskeller nach langem Dornröschenschlaf wieder seinen Betrieb auf. Nach einem Probelauf ist die offizielle Eröffnung der neuen Mitarbeiterkantine für Donnerstag, den 28. März, 12 Uhr, geplant. Ab diesem Tag dürfen dann auch Gäste die Kochkünste des Betreibers testen. An Wochentagen steht von 8 bis 10 Uhr ein Frühstück bereit, zwischen 11.30 und 13.30 Uhr stellt Gourmetta bis zu vier Mahlzeiten zur Auswahl.

„Gourmetta konnte im Ausschreibungsverfahren am besten punkten und hat am 28. Februar 2019 den Konzessionsvertrag für die Mittagsversorgung unterschrieben“, teilt Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain mit. Die Firma habe aufgrund ihrer Referenzen und logistischen Gesamtkonzeption überzeugt. In Dresden ist sie vor allem als Anbieter von Schulspeisung aktiv und führt außerdem einen Cateringbetrieb.

Kantine im Rathaus,
Dr.-Külz-Ring 18 ,
Dresden


Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.