Festwoche in der Schiller Galerie Dresden

Die Schiller Galerie lädt zu einer Festwoche ein. (Foto: Thorsten Eckert)

Anzeige

Die Umbauarbeiten in der Schiller Galerie in Dresden sind abgeschlossen. Die Tiefgarage sowie die Galerie wurden umfangreich saniert und können wieder ohne Einschränkungen genutzt werden. Das wird vom 24. bis 29. Juni mit einer Festwoche gefeiert. Geplant sind Aktionen wie Kinderschminken und eine Fotoausstellung. Die einzelnen Mieter planen in ihren Geschäften ebenfalls Aktionen als Dank für die Treue der Kunden.
Für die Jüngsten wird täglich von 14 bis 18 Uhr ein besonderes Angebot vorbereitet: Basteln, Spielen, Kinderschminken, Glitzertattoos oder Luftkissen basteln. Von Mittwoch bis Sonnabend warten zudem 15 000 Lego-Steine darauf, fantasievoll verbaut zu werden. Die Lego-Wiese im Untergeschoss ist ganztägig geöffnet.
Außerdem werden seltene Aufnahmen aus der Bauzeit des Einkaufsgebäudes Ende der 90er-Jahre gezeigt. Die Foto-Ausstellung ist bis 15. Juli zu sehen. Das Haus nahe des Schillerplatzes wurde im Jahr 2000 eröffnet. Ob Lebensmittel oder Drogeriebedarf, Kleidung, Geschenke, Konzertkarten oder ein neues Smartphone – auf zwei Etagen laden 24 Geschäfte und Dienstleister zum Einkaufsbummel ein. Busse und Straßenbahnen halten direkt vor der Tür.


Weitere Infos gibt es auch unter www.schillergalerie.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.