Ehrenkarten für lustigen Jahresrückblick im Boulevardtheater Dresden

Bernd Seifert blickt zurück auf das Jahr 2019. (Foto: Robert Jentzsch)

Der Ur-Dresdner und „Klempner der Herzen“, Bernd Seifert, lädt ein ins Boulevardtheater Dresden zu einem unterhaltsamen Abend und schaut zurück auf das zu Ende gehende Jahr.

Seit 2016 begeistert er mit seinem ganz persönlichen Jahresrückblick die Zuschauer. Und auch 2019 wird Bernd Seifert („Familie Bernd Seifert“) erneut zum Wiederholungstäter und knöpft sich das (fast) abgelaufene Jahr vor. Der Couchkartoffel-Journalist mit dem Charme einer Flasche alkoholfreien Hefeweizens, bittet zum Neujahrswalzer und kürt sowohl die Straße der Besten, als auch die Sackgassen des Jahres. Den schelmischen Blick scharf auf den Stadtrat gerichtet, philosophiert und schwadroniert Bernd Seifert über Dresdner Brücken, den Semperopernball und, je nach Sachlage, am liebsten über die grünen Gewölbe dieser Stadt. Zu Hilfe kommen ihm dabei sämtliche Unsäglichkeiten der Stadtgeschichte, das eine oder andere Bierchen, eine Flasche Kirschi und natürlich das „Büch’l aus’m Täsch’l“. Freuen Sie sich auf einen typischen Dresdner Jahresrückblick mit Ulknudel Bernd und einer Menge gute Laune.
Für die Premiere des amüsanten Jahresrückblicks am 20. Dezember 2019 verlosen wir noch zwei Ehrenkarten!


PROST 2020! TSCHÜSS 2019!
Der Dresdner Jahresrückblick mit Sofa-Journalist Bernd Seifert
20.12., 27.12.-31.12., 02.-05.01.
Karten gibt es telefonisch unter 0351 – 26 35 35 26 und online auf boulevardtheater.de

DAWO! verlost 1×2 Ehrenkarten für die Premiere am 20. Dezember! Teilnahme per Kommentar bis zum 17. Dezember mit seinem persönlichen Highlight aus 2019. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.