DAWO!-Horoskop der Woche

Blick in die Sterne mit dem wöchentlichen Horoskop (Foto: Pixabay)

Steinbock (22.12.–20.1.)
Eine nette Geste kann bei bestimmten Menschen einen positiven Eindruck hinterlassen. Geben ist oft schöner als Nehmen, und die Freude kehrt zurück.

Wassermann (21.1.–19.2.)
Jetzt macht sich der Stress der vergangenen Wochen bemerkbar. Mit Yoga oder Meditation werden Sie bald wieder Ruhe und Ausgeglichenheit finden.

Fische (20.2.–20.3.)
Sie können mit Ihren Leistungen rundum zufrieden sein, denn Sie haben sich beruflich eine solide Position geschaffen. Gehen Sie jetzt einen Schritt weiter.

Widder (21.3.–20.4.)
Alles, was Sie sich vorgenommen haben, verläuft jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen. Außerdem wird diese Woche von angenehmen Überraschungen geprägt sein.

Stier (21.4.–20.5.)
Offene Auseinandersetzungen oder Machtkämpfe, vor allen Dingen mit Ihrem Partner, sollten Sie jetzt meiden. Halten Sie sich besser im Hintergrund.

Zwillinge (21.5.–21.6.)
Sie haben allen Grund, stolz auf sich zu sein, denn es gelingen Ihnen Dinge, die Ihnen sonst Schwierigkeiten bereitet haben. Setzen Sie sich aber nicht unter Druck.

Krebs (22.6.–22.7.)
Im Umgang mit den Arbeitskollegen sollten Sie etwas vorsichtiger sein, denn nicht alle sind Ihnen wohlgesonnen. Gehen Sie Konflikten aus dem Weg.

Löwe (23.7.–23.8.)
Ihr Körper befindet sich im Moment nicht im Gleichgewicht. Deshalb häufen sich kleine Beschwerden, die Sie jedoch durchaus ernst nehmen sollten.

Jungfrau (24.8.–23.9.)
Sie haben keinen Grund, nervös zu werden. Alles läuft wie am Schnürchen und Sie haben schon viel erreicht. Bleiben Sie ganz entspannt.

Waage (24.9.–23.10.)
Wenn Sie sich von den Anstrengungen der jüngsten Zeit ausgelaugt fühlen, ist das ganz normal. Legen Sie einfach mal die Beine hoch, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Skorpion (24.10.–22.11.)
Auch, wenn man Ihnen ein gutes Jobangebot macht, sollten Sie sich das überlegen. Geld ist nicht das Wichtigste, Sie müssen auch Freude haben.

Schütze (23.11.–21.12.)
Es kann nicht immer alles glatt laufen. Die Auseinandersetzungen der jüngsten Zeit werden sich bestimmt bald wieder legen. Machen Sie sich keine Sorgen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.