Aktuelle Kolumne: Die Kutscherin aus der DAWO! – Ä Höllenschdolln

aktuelle Kolumne
Grafik: DDV Kreation

Horche ma droff, nuh kommd was ganz Kalorinreiches. Viele sachn ja, mor darf sei Dräsdner Schdriezl erschd nach dor Bescherung essn. Mach ich ni. Ich schneide mei Schdolln immr nachn Dodnsonndag an – manchma ooch am Dodnsonndag. Ich weeß, das machd mor ni, aber ich hab dann imm so ä Heeßhungr, da muss ich ran.

Ich nehme also das Messr un dann schneide ich mir ne Scheibe ab. Zeigefingerdick muss die sein. Dann schmeckd das so rischdsch nach Dräsdner Schdolln. Ich nehm nadierlich een von mei Bäckr um dä Ecke. Mei Mann, der had die Woche dabei ä Ding hingekriechd. Der had, Se wärns ni gloobn, der had sei Schdollnschdück indn Kaffee gedidschd. Das ist ne Sünde wie am Dodnsonndag Schdolln essn. Das machd mor ni. Abr der hörd ja ni. Komm mir nuh in dä Hölle oder was? Schön Advend. Eure Kudscherin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.