Große Impfaktion im ELBEPARK Dresden

Große Impfaktion im ELBEPARK Dresden
Im Januar startet der ELBEPARK Dresden eine Impfaktion. // Foto: Pixabay

Dresdens großes Einkaufszentrum startet Mitte Januar eine große Impfaktion mit 2.000 Dosen Moderna-Impfstoff. Booster-Impfungen sind ebenso möglich wie Erst- und Zweitimpfungen.

Shoppen und Impfen – unter diesem Motto bietet der ELBEPARK Dresden seinen Kunden an sechs Tagen im Januar und Februar ein ganz besonderes Einkaufserlebnis. Vom 14. bis 16. Januar 2022 und zwischen 4. und 6. Februar 2022 steht das Impfteam von Hausarzt Frank Landgraf jeweils zwischen 8 und 18 Uhr bereit.

Für die Impfungen stehen 2.000 Dosen des mRNa-Impfstoffs von Moderna bereit, der für Boosterimpfungen ebenso zugelassen ist wie für Erst- oder Zweitimpfungen. Termine für die Impftage werden nicht vergeben.

Folgendes ist zu beachten:

  • Der verfügbare Impfstoff ist NICHT für Kinder und Jugendliche zugelassen.
  • Da keine Termine vergeben werden, ist mit Wartezeiten zu rechnen.
  • Für Erstimpfungen ist ein Januar-Termin ratsam, damit die Zweitimpfung dann Anfang Februar stattfinden kann.
  • Bitte bringen Sie ein Personaldokument (Personalausweis oder Reisepass) mit.
  • Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis und ggf. vorliegende Impfnachweise/- zertifikate mit.
  • Lesen Sie vor dem Impftag bitte das Aufklärungsmerkblatt und füllen, wenn möglich bereits im Vorfeld den Anamnesebogen und die Einwilligungserklärung aus.

Das temporäre Impfzentrum im ELBEPARK Dresden befindet sich im 1. Obergeschoss im Kinderland „Kuddeldaddeldu“. An den beiden Sonntagsterminen (16.1. und 6.2.) ist der Zugang nur über Haupteingang unter dem großen ELBEPARK-Logo möglich.

Mehr Informationen lesen Sie unter: https://www.elbepark.info/impfaktion

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.