Toeplerpark soll neugestaltet werden

Foto: Landeshauptstadt Dresden

Der um 1930 angelegte Toeplerpark in Tolkewitz soll neu gestaltet werden. Vor allem die Spiel- und Sportgeräte sind nach jahrzehntelangem Gebrauch stark abgenutzt.

Über die neuen Spielgeräte, neue Sitzgelegenheiten und weitere Ausgestaltungen sollen die Nutzer des „Toepi“ mitbestimmen können. Deshalb laden Stadtplanungsamt und Grünflächenamt am 5. Mai um 16 Uhr zu einer Planungswerkstatt in den Park ein.

Wer an der Planungswerkstatt teilnehmen möchte, wird gebeten, sich bis 2. Mai per E-Mail zukunft-stadtgruen@dresden.de anzumelden.

Der Park umfasst eine Fläche von etwa 12.300 Quadratmetern auf zwei unterschiedlichen Höhenebenen. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Niedersedlitzer Flutgraben, der in den kommenden Jahren renaturiert wird. Zudem schließt das Gelände an die offenen Grünflächen des Altelbarms an, ein mit Kleingärten, Sportanlagen und Straßenzügen belegtes Gebiet, das bei Hochwasser als wesentlicher Rückhalteraum dient.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.