Starthilfepaket nach Schnuppertraining

StadtSportBund
Sport ist für Kinder besonders wichtig. | Foto: Pixabay

Über 100 Sportangebote für Kinder und Jugendliche werden von Oktober bis Dezember vom StadtSportBund bezuschusst.

Noch bis diese Woche läuft das Schnupperangebot des StadtSport- Bundes und der Sportjugend Dresden unter dem Motto „Sport ist mega – am besten im Verein!“. Mehr als 50 Dresdner Sportvereine bieten ein gezieltes Schnuppertraining für Kinder ab drei Jahren über Jugendliche bis für junge Erwachsene im Alter von 26 Jahren an. Mit einer Bandbreite von Aikido bis Zumba stehen derzeit 240 Trainingszeiten zur Auswahl.

„Wer beim Schnuppertraining den richtigen Sport gefunden hat, kann diesen nun vom 4. Oktober zum 31. Dezember 2022 unter vergünstigten Bedingungen fortsetzen. Unter den beteiligten Vereinen hat der StadtSport- Bund Dresden eine Abfrage zur Weiterführung des Schnuppertrainings gestartet und aktuell mehr als 100 Folgeangebote für den Altersbereich bis 17 Jahre zusammengetragen. Die Angebote sind unter www.ssb-dresden.de zu finden. Um Voranmeldung bei den Vereinen wird gebeten“, erklärt Hauptgeschäftsführer Robert Baumgarten.

Nach den gravierenden Auswirkungen der Corona Pandemie in Bezug auf Sport und Bewegung möchte die Dachorganisation Kinder und Jugendliche (wieder) für das Sporttreiben begeistern und damit zur Gewinnung von Neumitgliedern beitragen. Ein weiterer Anreiz: „Der Mitgliedsbeitrag wird in dem Zeitraum durch den StadtSport- Bund mit bis zu 10,00 Euro pro Teilnehmer und Monat bezuschusst. Je nach Auslastung kann sich der Zuschuss sogar auf bis zu 15,00 Euro monatlich erhöhen. Voraussetzung dafür ist eine Teilnahme von mindestens achtmal am Training im Projektzeitraum“, ergänzt Baumgarten. Teilnehmende Vereine können zur deren Mitgliedschaft nähere Auskünfte erteilen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.