Schaufenster Dresden

Ausbruch der Geflügelpest in Dresden

In Dresden wurde die Wildflügelpest nachgewiesen. Bei drei toten Wildgänsen wurde der Verdacht der Infektion mit der Geflügelpest (Influenza A Virus des Subtyps H5N8) am Montag durch das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) bestätigt. Aufgrund der landesweiten Verbreitung [mehr]