Lisa-Marie Pumpa aus Sachsen präsentiert bei "Jugend forscht" ihr Projekt. Foto: Bernard Darko/Archiv
Schaufenster Dresden

Schüler aus Sachsen bei «Jugend forscht» ausgezeichnet

„Erlangen/Leipzig (dpa/sn) – Schüler des Landesgymnasiums Sankt Afra zu Meißen und der Wilhelm-Ostwald-Schule Leipzig sind beim Bundeswettbewerb «Jugend forscht» ausgezeichnet worden. Sie erhielten Preise in den Kategorien Mathematik/Informatik, Geo- und Raumwissenschaften sowie Biologie, wie die [mehr]