Start-up bekommt 250 Millionen Euro
Schaufenster Dresden

Start-up bekommt 250 Millionen Euro

Gemoab bekommt eine kräftige Finanzspritze. Die Firma entwickelt Krebsmedikamente. Es ist die bisher größte Beteiligung privater Geldgeber an einem sächsischen Start-up. Eine Viertelmilliarde Dollar, an die 220 Millionen Euro, investiert Blackstone Life Sciences (USA) in [mehr]

Schaufenster Dresden

So wird der Regen digitalisiert

Die Landeshauptstadt Dresden unterstützt seit 2017 innovative Projekte von Unternehmen und Forschungseinrichtungen in der Stadt mit einer Innovationsförderung. Eines dieser Vorhaben ist das Projekt Smart Rain. Das Verbundprojekt zwischen dem Dresdner IT-Startup PIKOBYTES GmbH, der [mehr]