Der Duft der weiten Welt

Zora Schwarz auf ihrem 160 Kilogramm schweren Pappmaschee-Elefanten

Knapp zwei Wochen vor der großen Premiere am 1. Oktober wurden Tonnen von Kostümen, Hunderte Kilogramm an Schmuck und außergewöhnliche Requisiten wie ein thailändischer Elefant oder eine originale Rikscha auf dem Hof des Travestie-Revue-Theaters „Carte Blanche“ in der Dresdner Äußeren Neustadt ausgeladen und gesichtet.

Artikel komplett lesen – Seite 3

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.