4. Heimatwoche bei KONSUM Dresden

Heimatwoche KONSUM.Bildquelle: KONSUM Dresden eG

Gestern wurde in der Centrum Galerie die 4. Heimatwoche der KONSUM DRESDEN eG in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) sowie 41 regionalen Partnern feierlich an der „längsten Heimat-Tafel Sachsens“ eröffnet.

Die 24 Verkostungsstände regionaler Anbieter direkt im KONSUM-Markt in der Centrum Galerie wurden begeistert von den Besuchern angenommen und für eine Reise in neue und altbekannte Geschmackserlebnisse genutzt.

Noch bis zum 17. Oktober können Sie sich von der Auswahl und Qualität unserer regionalen Produkte während der Heimatwoche überzeugen und durch die zahlreichen Verkostungsstände in allen unseren KONSUM- und Frida-Märkten schlendern.

Unsere Kunden legen Wert auf guten, ursprünglichen Geschmack, kurze Transportwege, naturbelassene Zutaten und vertrauenswürdige Lieferanten aus der Region. Genau deswegen gehören zum Sortiment unserer Märkte etwa 3.000 verschiedene Produkte von unseren 115 sächsischen Lieferanten. „Rund 25 Prozent unseres Umsatzes machen wir mit regionalen Produkten“, so Roger Ulke, Vorstandsmitglied der KONSUM DRESDEN eG.

Das Landwirtschaftsministerium engagiert sich auf vielfältige Weise für die Förderung kleiner und mittelständischer Unternehmen aus der Region und deren Absatz von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.