Das große Stollenbacken beginnt

Das diesjährige Stollenmädchen Lydia Heidig mit dem kurfürstlichen Hofbäckermeister Zacharias und August dem Starken Foto: Una Giesecke

Nach dem Reformationstag beginnt das große Stollenbacken. Ab heute, dem 1. November eröffnet der Schutzverband Dresdner Stollen e.V. die neue Saison. Damit starten auch die Vorbereitungen für das 22. Dresdner Stollenfest am 5. Dezember. Bis zum feierlichen Anschnitt des Riesenstollens mit dem großen Stollenmesser müssen noch Hunderte Stollenplatten gebacken werden. Darauf wiesen am Donnerstag das neue Stollenmädchen Lydia Heidig, der Hofbäckermeister Zacharias und August der Starke hin. (Foto+Text Una Giesecke)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.