Der Start für eine Karriere im Fußball

Thomas Metzner bringt Kindern und Jugendlichen Fußball bei.
Thomas Metzner bringt Kindern und Jugendlichen Fußball bei.

Thomas Metzner begann seine fussballerische Karriere bei Dynamo Dresden. Danach folgten der Terrassa FC und der FC Zürich. Nun betreibt er seit 2014 seine eigene Fußballschule in Dresden. Der Sportwissenschaftler bietet Camps an, in denen fußballbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von 4 bis 18 Jahren aktiv werden können.
Um Qualität zu gewährleisten, findet das Training in kleinen Gruppen von maximal 15 Kindern pro Gruppe und Trainer statt. Im Training spielen die Grundlagen des Fußballs eine große Rolle. Diese sind: Technik, Passspiel, Dribbling, Torschuss, Koordination, Zweikämpfe und vieles mehr.
Für die Torleute gibt es ein individuelles Torwarttraining mit maximal sechs Torleuten pro Gruppe und Trainer unter der Anleitung eines erfahrenen Torwart-Trainers.
Das Training läuft jeweils von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Betreut werden die Kinder von 9 bis 16 Uhr. Während der Camps ist für ein gemeinsames Mittagessen, Obstpausen und ausreichend Getränke gesorgt. Auch die Eltern sind herzlich willkommen und können sich mit Kaffee und Snacks die Wartezeit verkürzen.

Infos, Anmeldemöglichkeiten und eine Übersicht zu den Camps: www.team-soccer.eu

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.