Bunte Vögel im Dresdner Zoo

Neuzugang imProf. Brandes Haus - ein Hornvogelpärchen Foto: Petra Hornig

Seit Mittwoch sind zwei Neuzugänge erstmals öffentlich im Zoo Dresden zu sehen: die beiden bunten Vögel heißen Visaya-Tariktik-Hornvögel. Sie stammen aus britischer Zucht und zwitschern munter im Prof. Brandes-Haus. In ihrer Heimat sind sie vom Aussterben bedroht. Nur noch 1 800 Exemplare leben auf den Philippinen.

1 Trackback / Pingback

  1. Bunte Vögel im Dresdner Zoo ⋆ Dresden City-Guide.Info

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.