Schaufenster Dresden

Pinguin-Nachwuchs im Dresdner Zoo

Dresden. Nach vielen traurigen Nachrichten aus dem Pinguingehege, gibt es jetzt eine Überraschung: Die Gruppe hat Zuwachs bekommen. Am Donnerstagabend trafen vier neue Tiere ein. Drei männliche und ein weiblicher Humboldtpinguin waren aus dem Zoo [mehr]

Die Kleinen wurden nur einen knappen Monat alt. Foto: Steffen Füssel
Schaufenster Dresden

Zoo Dresden wegen Inzucht angezeigt

Tierschützer haben den Zoo Dresden angezeigt. Wegen der eingeschläferten Schneeleoparden-Babys erhebt die Organisation „Endzoo Deutschland“ schwere Inzucht-Vorwürfe. Die drei Jungtiere von Askin und Istari hatten eine qualvolle Augenkrankheit (DAWO! berichtete), die laut Endzoo vermeidbar gewesen wäre. [mehr]

Die Kleinen wurden nur einen knappen Monat alt. Foto: Steffen Füssel
Schaufenster Dresden

Mini-Leoparden im Zoo eingeschläfert

Traurige Zeiten im Dresdner Zoo: Die drei kleinen Schneeleoparden, die erst am 22. Juni im Zoo zur Welt kamen, mussten eingeschläfert werden. „Schweren Herzens haben wir uns entschieden, die drei erst vier Wochen alten Jungtiere der Schneeleoparden einzuschläfern“, sagt Zootierarzt Dimitri Widmer. Bereits etwa [mehr]