Zwei Löwen im Zoo Leipzig ausgebrochen: Tiere auf Gelände

Die Löwen-Männchen im Zoo Leipzig. Foto: Jan Woitas

„Leipzig (dpa/sn) – Im Zoo Leipzig sind am Donnerstagmorgen zwei Löwen aus ihrem Gehege ausgebrochen. Die Tiere befänden sich derzeit auf dem Zoo-Gelände, sagte eine Sprecherin. Ein Notfallplan sei in Gang gesetzt worden. Eine Gefahr für Besucher habe nicht bestanden, weil der Tierpark zum Zeitpunkt des Vorfalls gegen neun Uhr noch nicht geöffnet hatte. «Aktuell ist die Situation unter Kontrolle», sagte die Sprecherin. Der Zoo sei bis auf weiteres geschlossen. Die beiden männlichen Löwen Majo und Motshegetsi leben erst seit August im Zoo Leipzig.

Ergänzung:

Beide Tiere seien nach dem Ausbruch sehr verängstigt gewesen und hätten sich in ein Gebüsch auf dem Zoo-Gelände zurückgezogen. Der eine Löwe habe mit einem Zaun in das Gehege zurückgedrängt werden können. Das zweite Tier sollte unter Narkose gesetzt werden. Dabei sei aber wohl Unruhe entstanden, so dass der Löwe erschossen wurde. «In dem Fall geht die menschliche Sicherheit vor», sagte Junhold.“

1 Trackback / Pingback

  1. Zwei Löwen im Zoo Leipzig ausgebrochen: Tiere auf Gelände ⋆ Dresden City-Guide.Info

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.