Aschenbrödel-Ausstellung zurück auf Schloss Moritzburg

Schloss Moritzburg. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

„Moritzburg(dpa/sn) – Neue Figuren des Königspaars und märchenhafte Dekoration sollen Besucher auch in diesem Jahr in die Ausstellung des Wintermärchens «Drei Haselnüsse für Aschenbrödel» locken. Ab dem 12. November stehen die Türen von Schloss Moritzburg Interessierten offen, wie der Verbund Schlösserland Sachsen am Dienstag mitteilte. An dem Drehort des Märchenfilms wird die Kulisse gezeigt, außerdem gibt es Möglichkeiten sich zu verkleiden und etwas über die Hintergründe der Dreharbeiten zu erfahren. Zu den bisherigen fünf Ausstellungen kamen nach Anagben der Veranstalter mehr als 700 000 Besucher.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.