Advertisements

Parade der Vielfalt durch Dresden

Parade der Vielfalt 2016 in Dresden Foto: Sven Ellger

Am kommenden Freitag startet um 16 Uhr mit einer Protestaktion vor dem Landtag die „Parade der Vielfalt“. Der Europäische Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung wurde 1992 von den Interessenvertretungen „Selbstbestimmt Leben Deutschland“ (ISL) ins Leben gerufen und findet jährlich am 5. Mai statt.

Der Umzug führt im Anschluss ab 16.30 Uhr über Postplatz und Altmarkt zum Dr.-Külz-Ring. Dort warten ab 17.30 Uhr unter dem Motto „Wir gestalten unsere Stadt“ Stände und Aktionen zu kommunalpolitischen Themen auf Interessierte.

„Die Teilnehmerzahlen stiegen von Jahr zu Jahr, die Vielfalt der beteiligten ebenso“, heißt es seitens der Veranstalter, die den Umzug für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung zum achten Mal organisieren. „Obwohl wir fröhlich, lautstark und bunt durch Dresdens Straßen rollen und gehen, ist der politische Hintergrund ernster und aktueller denn je“, so die Akteure, die für die erforderliche rechtliche Grundlage zur Gleichstellung behinderter Menschen eintreten.

„Als Aktionstag wurde der 5. Mai gewählt, weil dies gleichzeitig der Europatag ist und die Behindertenbewegung damit deutlich machen wollte, dass es eines Europas für alle bedarf.“ Einen Teilerfolg erzielte die ISL, als ihre Forderungen nach Aufnahme eines Benachteiligungsverbotes für Behinderte ins Grundgesetz und nach Gleichstellungsgesetzen für Behinderte auf die Tagesordnung kamen und Antidiskriminierungsbestimmungen in die Amsterdamer Verträge eingingen.

Die UN-Behindertenrechtskonvention fordert Inklusion, die Organisatoren der Parade wollen, dass dies richtig verstanden wird und „dass sich Akteure auf Landes- und kommunaler Ebene die Frage stellen: Wo und wann, wer, warum, wie an der Wahrnehmung seiner Menschenrechte eingeschränkt wird. Es geht um wirkliche Teilnahme, Teilhabe und Teilgabe für alle. Es geht um den wertschätzenden Umgang mit Verschiedenheit.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: