Startplätze im Piepenbrock-Team für Jubiläumsmarathon zu gewinnen

Das Piepenbrock-Laufteam 2017 hatte viel Spaß beim 19.Dresdner City-Marathon. Foto: Piepenbrock
Das Piepenbrock-Laufteam 2017 hatte viel Spaß beim 19.Dresdner City-Marathon. Foto: Piepenbrock

Er zählt nicht zu den ganz großen, aber auch nicht zu den kleinen. Auf alle Fälle aber zu den besonderen in der Riege der deutschen City-Marathons:
der DresdenMarathon. In diesem Jahr fällt am Sonntag, dem 21. Oktober, zum 20. Mal der Startschuss für den City-Marathon mit rund 8.000 Teilnehmern entlang der berühmtesten Sehenswürdigkeiten, durch den großen Garten und entlang der innerstädtischen Elbwiesen. Zwinger, Semperoper und Frauenkirche – an fast allem, was Dresden so berühmt macht, läuft man vorbei. Die Strecke führt durch die historische Altstadt zum Elberadweg, durch den Großen Garten, über die Albertbrücke nach Dresden-Neustadt,
auf dem Königsufer elbabwärts zum Japanischen Palais und über Augustusbrücke und Theaterplatz zum Ziel beziehungsweise zur zweiten Runde. Der Dienstleister Piepenbrock,
Namenspate des Dresdner City-Marathons, nimmt alljährlich mit einem Laufteam teil. Auch für den Jubiläumsmarathon werden noch Läuferinnen und Läufer gesucht. (DAWO)

20. Piepenbrock Dresden-Marathon,
21. Oktober, 10 Uhr
www.dresden-marathon.com

Piepenbrock und DAWO! verlosen gemeinsam fünf Startplätze für den 20. Piepenbrock Dresden-Marathon. Wer teilnehmen möchte, kommentiert bitte unter diesem Beitrag, wie er sich am besten auf einen solchen Lauf vorbereitet. Der Einsendeschluss ist am 5. September 2018 und die Gewinner werden per E-Mail kontaktiert. Viel Glück!(Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie vor Ihrer Teilnahme unsere Datenschutzhinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben. Diese finden sie hier.)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.