DAWO!-Reisetipp: Aussichten zwischen Chiemsee und Berchtesgadener Land

Radfahren und genießen – eine ideale Kombination (Foto: djd/Chiemgau Tourismus e.V.)

Die Urlaubsregion Chiemsee-Chiemgau verfügt über ein 1 400 Kilometer umfassendes Radwegenetz, auf dem Bewegungshungrige und Liebhaber bayerischer Genusskultur gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Zwischen der Bierstadt Traunstein, der Ökomodellregion Waginger See sowie den Salzorten Berchtesgaden und Bad Reichenhall laden Brauereien nebst zugehörigen Bräustüberln und Biergärten zur Einkehr und geschmacklichen Horizonterweiterung ein. Radfahren und Einkehrschwung lassen sich in der oberbayerischen Bilderbuchlandschaft gut kombinieren. Fünf Brauerei-Touren führen genussorientierte Radler zu Brauereien, deren Schornstein zuweilen höher in den weiß-blauen Himmel ragen als der Kirchturm. (DJD)


Radtouren- und Brauereikarte: www.chiemsee-chiemgau.info

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.