Mäc-Geiz führt Schulbedarf für den kleinen Geldbeutel

Sind die Abc-Schützen mit allem Nötigen für den Schulstart ausgerüstet, macht das Lernen doppelt Spaß. (Foto: iStock- BraunS)

Anzeige

Bald beginnt ein neues Schuljahr. Mäc-Geiz stattet hierfür die Schüler bestens aus.

Zu Beginn des neuen Schuljahres steht für Eltern in der Region der Kauf von Schulranzen, Heften, Ordnern und Co. an. Eine Anschaffung, die für viele Familien eine große finanzielle Belastung darstellt. Dabei gibt es günstige Alternativen…
Die Erstausstattung eines Schulanfängers kostet hierzulande laut Gesellschaft für Konsumforschung im Durchschnitt 238 Euro. Hinzu kommen weitere Kosten während des Schuljahres: neue Filzstifte, Tintenpatronen oder ein kaputter Füller. Ausgaben, die sich schnell auf mehr als 100 Euro zusätzlich pro Jahr und Kind summieren. Das ist viel Geld für eine junge Familie.

Wer beim Discounter kauft, bekommt auch Qualität

Der Haushalts-Discounter Mäc-Geiz hat diese Tatsache als Potenzial für sich erkannt und bietet ein vollständiges Angebot für Schüler an. Hier können Eltern einen Schulranzen sowie den benötigten Inhalt bereits für unter 100 Euro kaufen. Die Kosten liegen also also mehr als 50 Prozent unter dem, was diese Artikel im Schreibwaren-Fachgeschäft kosten. Wer die Schulausstattung beim Discounter kauft, muss aber nicht auf Qualität verzichten. Längst können günstige Schulartikel ohne weiteres mit teuren Markenprodukten mithalten. Das hat eine Studie von Stiftung Warentest erst jüngst bestätigt. Geprüft wurden Tinten und Stifte auf ihren Schadstoffgehalt – also Artikel, die vor allem Grundschüler benutzen. Sie schnitten im Test mit den Bewertungen „sehr gut“ und „gut“ ab und gehörten zu den Testsiegern.

Rückenschonender Ranzen ist besonders wichtig

Auf die Gesundheit ihrer Kinder müssen Eltern auch beim Kauf des Schulranzens achten. Schulanfänger befinden sich bekanntlich noch im Wachstum. „Ein rückenschonender Schulranzen ist daher besonders wichtig. Bei Mäc-Geiz sind die günstigen Ranzen mit einem ergonomischen Tragesystem ausgestattet – genau wie die teuren Markenprodukte. Zusätzlich bietet der Haushalts-Discounter preiswerte Sets an, die neben dem Schulranzen auch einen Turnbeutel, eine fertig gefüllte Federmappe, einen „Faulenzer“ und eine Geldbörse beinalten. Alles im einheitlichen Design.
Weniger beliebt – zumindest bei Eltern – sind die unterschiedlichen Vorgaben der verschiedenen Lehrer. Zum Beispiel bei Heften: Egal ob Lineatur oder Kästchen – jeder Lehrer hat meist exakte Vorstellungen davon, was die Eltern ihrer Schüler kaufen sollen. Auch hier lohnt sich der Weg zum Discounter. Die Auswahl bei Mäc-Geiz steht der eines Fachhändlers in nichts nach. Zudem können die Eltern vor Schulbeginn die Schreibwaren bei Mäc-Geiz dank verschiedener Rabattaktionen besonders günstig einkaufen.

 

 

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.