Das Junge Ensemble Dresden lädt zu Jubiläumskonzerten am 25. Oktober

Das Junge Ensemble Dresden lädt zu Jubiläumskonzerten am 25. Oktober in die Annenkirche Dresden. Foto: PR
Das Junge Ensemble Dresden lädt zu Jubiläumskonzerten am 25. Oktober in die Annenkirche Dresden. Foto: PR

Zum 15-jährigen Bestehen des Chores lädt das Junge Ensemble Dresden am 25.10. um 17 Uhr zum Jubiläumskonzert in der Annenkirche Dresden. Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Lebensalltag lässt sich das Junge Ensemble Dresden diesen Anlass zum Feiern nicht nehmen: Unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen feiert der Chor 15 Jahre voller musikalischer Inspiration und Begegnungen. Zudem übergibt Olaf Katzer nach fünf Jahren die musikalische Leitung des Jungen Ensemble Dresden an Jurgita Cesonyte.

Eine Fülle an berührenden musikalischen Begegnungen machte der Chor in seinen jährlichen Konzertreisen ins osteuropäische Ausland. Anlässlich des Jubiläums zelebriert der Chor diese Erinnerungen mit Werken aus Belarus, Georgien, Litauen, Polen, Ukraine, Russland sowie Bulgarien und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf eine musikalische Reise.
Als Hommage an die langjährige Zusammenarbeit komponierte der Obertonsänger und Komponist Jan Heinke das Werk „Starlings“, das zum Jubiläum uraufgeführt wird. Das gemeinsame Album „Licht über Licht“ mit weihnachtlicher Chormusik kann zum Jubiläumskonzert erstmals erworben werden. Einen ersten Eindruck bekommt man auf YouTube.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Hygienekonzept erhalten die Besucher hier.

Tickets unter: karten@jungesensembledresden.de

Jubiläumskonzert des Jungen Ensemble Dresden,
25. Oktober, 17 Uhr, Annenkirche Dresden,
Annenstraße 23, 01067 Dresden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.