Liebe ist nicht alles, was wir brauchen. Aber wir brauchen sie um alles zu haben.

Foto: Partnervermittlung Julie

Anzeige

Ein Jahr voller Herausforderungen neigt sich bald dem Ende zu! Ein Jahr, in dem wir alle an unsere Grenzen gekommen sind. Vordergründig war für jeden die Pandemie, Reiseverbote, der Lockdown und vor allem die Einschränkung der sozialen Kontakte. Viele Familien sind zu Hause näher
zusammengerückt und haben das neue Miteinander genossen.

Aber was ist mit den Alleinstehenden und denen, die ihren Traumpartner noch nicht gefunden haben? Diese Menschen sind sehr einsam und können mit Niemandem über ihre Ängste reden. Wir helfen Ihnen, den richtigen Partner auf Augenhöhe zu finden. Wir – die Julie GmbH – eine führende Partnervermittlung mit 30-jähriger Erfahrung, sind für Sie da! Durch geschulte Mitarbeiter und lange Erfahrung haben wir uns darauf spezialisiert, Partnersuchende bei der Erfüllung dieses Wunsches zu unterstützen. Tausende glückliche Pärchen sprechen für sich. Ein riesiger Kundenpool, der sich fast bundesweit erstreckt, lässt auf viele erfolgreiche
Vermittlungen zurückblicken.

Individualität, Diskretion und Vertrauen sind die Grundsteine der Julie GmbH, das Klientel aller Berufs- und Altersgruppen optimal zu betreuen. Die „Auserwählten“ erhalten jeweils einen Brief mit der Beschreibung des Wunschpartners und können sich so direkt und ohne Umwege miteinander in Verbindung setzen. So treffen grundsätzlich nur Partner zusammen, deren Bildung und Eigenschaften, Lebensansichten und Interessen passen bzw. sich ergänzen und so die Möglichkeit, dass sich die zwei „Richtigen“ finden, sehr groß ist. Wir beraten Sie freundlich, kompetent und mit Geduld, natürlich unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Hygienebestimmungen. Zögern Sie nicht und rufen Sie an!

_____________________________________________

Julie GmbH
B.-Brecht-Allee 24, 01309 Dresden
Telefon: (0351) 41897815
Mehr Informationen unter: www.pvjulie.de

1 Kommentar

  1. Gegen diese Partnervermittlung liegen Anzeigen wegen versuchtem Betruges vor.
    Werbung zu machen für soetwas finde ich völlig daneben.
    Auch ich war mal Opfer von denen. Ein Name,den man/frau nach so einem Fiasko nie mehr vergisst. Auch meine Tochter wurde Opfer und hat die Pfändung bekommen, noch dazu für unerfüllte Leistungen.

    Kerstin Walther

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.