Raub in Straßenbahn

Streifenwagen. Foto: Bernd Settnik/Archiv
Symbolfoto: Bernd Settnik/Archiv

Am Mittwochabend ist ein Mann (24) in einer Straßenbahn der Linie 2 beraubt worden.

Der 24-Jährige war mit einem Begleiter in der Straßenbahn vom Bahnhof Mitte in Richtung Gorbitz unterwegs. Als die beiden an der Tharandter Straße aussteigen wollten, schlugen drei Unbekannte unvermittelt auf den 24-Jährigen ein. Kurz darauf raubten sie ihm das Portmonee und sprühten Pfefferspray. Danach flüchtete das Trio.

Der 24-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.