Eurojackpot bringt 322.395 Euro nach Mittelsachsen

Ein ausgefüllter Lottoschein liegt auf einem Tisch. // Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Das gab es noch nie: Die erste Gewinnklasse bei Eurojackpot wurde nun in der vierten Woche in Folge geknackt.

Dieser Eurojackpotschein hatte es in sich: Im zweiten von vier Tippfeldern hat ein Eurojackpotspieler bzw. eine Eurojackpotspielerin die 5 Gewinnzahlen richtig getippt und zudem eine der Eurozahlen richtig.

Er oder sie gewinnt damit in der Klasse 2 nun 322.395 Euro. Der Spielschein wurde Anfang Februar in einer Annahmestelle in Mittelsachsen ohne Sachsenlotto-Kundenkarte gespielt und dementsprechend ist der Glückspilz für die Lotto-Gesellschaft anonym. Gemeldet hat er oder sie sich noch nicht bei Sachsenlotto.

Eurojackpot am Freitag mit 10 Millionen Euro gefüllt

Wie auch in den Wochen zuvor, warten zur Ziehung an diesem Freitag, dem 12. Februar 2021, 10 Millionen Euro im Jackpot. Das garantieren die Teilnahmebedingungen.

Einen leeren Eurojackpot gibt es auch nach vier aufeinanderfolgenden Treffern in Gewinnklasse 1 nicht. Bei Eurojackpot werden 5 aus 50 Zahlen und 2 aus 10 Eurozahlen, also insgesamt 7 Zahlen, getippt.

Die Gewinnchance zum Knacken des Eurojackpots beträgt rund 1 : 95 Millionen. Ein Tipp kostet 2 Euro. Mitspielen kann man in allen Sachsenlotto-Annahmestellen, unter www.sachsenlotto.de und mit der Sachsenlotto-App.

Wachsende Jackpots bei LOTTO 6aus49 und Spiel 77

Im Gegensatz dazu wachsen der Lotto-Jackpot und der Spiel 77-Jackpot. So stehen zur Ziehung am Mittwoch, dem 10. Februar 2021, bei LOTTO 6aus49 rund 14 Millionen Euro in der ersten Gewinnklasse bereit. Geknackt werden kann der Jackpot mit „6 Richtigen plus Superzahl“. Die Gewinnchance liegt pro Tipp bei rund 1 : 140 Millionen. Ein Tipp kostet 1,20 Euro.

Auch bei Spiel 77 wächst der Jackpot weiter. Mittlerweile stehen rund 6 Millionen Euro in der ersten Gewinnklasse 1 für die Ziehung am Mittwoch, dem 10. Februar 2021, bereit. Spiel 77 ist ebenso wie SUPER 6 eine Zusatzlotterie, die über die Spielscheine von LOTTO 6aus49, Toto, der GlücksSpirale und Eurojackpot gespielt werden kann. Die beiden Lotterien werden mit der Spielscheinnummer gespielt: Je mehr Ziffern in der richtigen Reihenfolge mit der Gewinnzahl übereinstimmen, desto höher ist der Gewinn – mit einer richtigen Endziffer kann gewonnen werden. Die Chance auf die Gewinnklasse 1 im Spiel 77 ist 1 : 10 Millionen. Zur Teilnahme wird ein Kreuz im Ja-Feld bei Spiel 77 gesetzt. Der Spieleinsatz beträgt 2,50 Euro pro Spiel.

Mitspielen bei Sachsenlotto

Sachsenlotto ist für seine Kunden da: In den Annahmestellen unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen, online unter sachsenlotto.de und über die Sachsenlotto-App.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.