DFB Pokal: Dynamo trifft auf den SC Paderborn

Ermittlungen zu Dynamo-Randale gehen weiter
Am 16. Mai kam es beim Dynamo-Aufstiegsspiel zu Ausschreitungen. // Foto: Steffen Kuttner

In der ersten Runde des DFB-Pokals trifft die Dynamo Dresden auf den SC Paderborn. Das ergab die Auslosung der Sportschau am Sonntag.

Die SGD haben als Aufsteiger in die 2. Bundesliga gegen den SC Paderborn das Heimrecht. Stattfinden wird die erste Runde im Pokal also am ersten August-Wochenende im Rudolf-Harbig-Stadion. Zwei Wochen davor startet Dynamo gegen den FC Ingolstadt in die neue Zweitligasaison. 

Das letzte Duell mit dem SC Paderborn fand vor etwas mehr als zwei Jahren in der 2. Bundesliga statt. Damals konnten die Dresdner am letzten Spieltag vor mehr als 30.000 Zuschauern nach einem 0:1 Rückstand noch mit 3:1 siegen. Baris Atik erzielte damals alle drei Treffer für Dynamo, den Paderbornern gelang trotz der Niederlage als Tabellenzweiter der direkte Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. 

Drei Wochen nach dem Pokalduell treffen die beiden Mannschaften am letzten Augustwochenende in Dresden erneut aufeinander, diesmal aber in der 2. Bundesliga. 

Wann genau das Spiel stattfinden soll, gibt der DFB im Laufe der nächsten zwei Wochen bekannt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.