Uhrenmuseum Glashütte lädt zum Besuch in den Winterferien ein

Während der Winterferien lädt das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte wieder zu spannenden Führungen für Familien ein. // Foto: PR

Anzeige

Das Uhrenmuseum Glashütte hält in den Winterferien besondere Angebote für Familien bereit.

Seit Ende Januar hat das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte endlich wieder für Besucher geöffnet. Die pandemiebedingte Schließzeit wurde genutzt, um die kommenden Ausstellungsprojekte vorzubereiten. Als erstes wird es eine neue Schau im Foyer des Museums geben, in der eine ganz besondere Uhr gezeigt wird. Anlässlich seines 80. Geburtstages im Jahr 1956, wurde für den damaligen DDR-Präsidenten Wilhelm Pieck eine imposante Kunstuhr geschaffen, die nun seit langer Zeit wieder der Öffentlichkeit präsentiert wird. Diese, unter Mitwirkung des Glashütter Uhrenbetriebes gefertigte Uhr ist eine besondere Ingenieursleistung und soll auf die nächste Sonderausstellung einstimmen, die im Frühjahr öffnet. Sie beschäftigt sich mit der Ausbildung an der ehemaligen Ingenieurschule für Feinwerktechnik Glashütte. Und schließlich kehrt auch die astronomische Kunstuhr des Museums aus der Revision zurück.

Familien-Führungen in den Winterferien

Das Uhrenmuseum Glashütte bietet in den Winterferien wieder spezielle Führungen für Familien an. Das Angebot richtet sich vor allem an Eltern und Großeltern mit Kindern im Alter von sechs bis 16 Jahren. Auf den rund 60-minütigen Touren erfahren die kleinen und großen Gäste viel Wissenswertes zum Thema Zeit sowie zur Glashütter Uhrengeschichte. Termine der Spezialführungen sind vom 14. Bis 25. Februar montags, mittwochs und freitags jeweils 10.30 Uhr und 14 Uhr. Anmelden kann man sich über die Museums-Website, per E-Mail oder telefonisch.

Erleben Sie einmalige Zeitmesser und testen Sie Ihr Wissen im Museums-Quiz. Auf Familien und Kinder warten u.a. Audioguides, Malstation zum Entwerfen einer individuellen Uhr, die Schauwerkstatt (wochentags) und der Museumsshop mit jeder Menge kleiner Mitbringsel ganz im Zeichen der Zeit.

___________________________________

Deutsches Uhrenmuseum Glashütte
Schillerstraße 3 a, 01768 Glashütte/Sachsen
Telefon: +49 (0) 35053 4612102
E-Mail: info@uhrenmuseum-glashuette.com
Mehr Informationen unter: www.uhrenmuseum-glashuette.com
Öffnungszeiten: Das Museum ist geöffnet von Mittwoch bis Sonntag, jeweils 10:00 – 17:00 Uhr (auch an Feiertagen). In den Winterferien (12.02. – 26.02.2022) bietet das Museum zusätzliche Führungen für Familien an: Montag, Mittwoch, Freitag jeweils 10:30 Uhr und 14:00 Uhr, Dauer 60 min.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.