Grillen und Feuerwerke in Dresden wieder erlaubt

Pysrogames Oktober
Auch Feuerwerke sind in Dresden nun wieder erlaubt - auch bei Großveranstaltungen wie den anstehenden Pyro-Games. // Foto: PR/Archiv

Ein Anfang August von der Stadt verhängtes Verbot von Feuerwerk, Lagerfeuer und öffentlichem Grillen geht am Freitag zu Ende. Auch die Sperrung des Waldes wird aufgehoben. Das teilte die Stadt am Mittwoch mit. Die Waldbrandsituation habe sich nach den Niederschlägen der vergangenen Wochen entspannt.

Die Stadt wollte mit dem Verbot verhindern, dass wegen der damaligen Trockenheit und der damit einhergehende hohen Brandgefahr durch Funkenflug Feuer entstehen. Großeinsätze der Feuerwehr sollten damit vermieden werden.

Die Grillplätze und Lagerfeuerstellen könnten nun wieder genutzt werden, hieß es. Für Lagerfeuer werde jedoch eine Genehmigung des Umweltamtes benötigt. Für das Abbrennen von Kleinfeuerwerken außerhalb der Silvesterzeit ist eine Ausnahmegenehmigung nötig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.