Mafia Mia: Wie sich die Handlanger des Paten über Wasser hielten

Mafia Mia
Kümmerling und Schlicht (v.l.),die beiden Paten aus der Mafia Mia Dinnershow, wollten mit einem Testzentrum großes Geld machen. Leider stellten sie es mitten im Nirgendwo auf. Foto: Robert Jentzsch

Nach einer unfreiwilligen Pause kommt der Pate und „la familia“ aus der Mafia Mia Show nun zum 10. Mal nach Dresden und will dieses Jubiläum endlich feiern.

Dass der Pate (Bert Callenbach) neben seiner Lieblings-Bang Gang (The Firebirds) auch seine chaotischen Leibwächter Schlicht und Kümmerling (Joachim Lippmann, Kai Neumayer) noch im Schlepptau hat, grenzt an ein Wunder und liegt wohl am Personalmangel in dieser Branche. Den beiden muss der Pate nämlich ganz genau auf die Finger schauen. Vor allem interessiert ihn, was sie während seiner Abwesenheit so getrieben haben und wie sie es geschafft haben, sich mit diversen Jobs über Wasser zu halten. Zum Beispiel haben sie als Sushi-Lieferanten ein schickes Auto von des Paten Geschäftspartner Wolle zu Schrott gefahren und sich für Postmodern mit einem Lastenfahrrad abgestrampelt. Richtig Kohle machen wollten die beiden nun aber mit einem eigenen Testzentrum. Dumm nur, dass selbiges mitten in der Flutrinne und damit direkt in der Pampa von Dresden steht …

Mafia Mia
Auch die Idee des Postaustragens funktionierte nur suboptimal, also gar nicht. Foto: R. Jentzsch

Das Treiben von Schlicht und Kümmerling wurde übrigens genau mit der Kamera dokumentiert. Damit nicht nur der Pate, sondern ab 25.November auch alle Mafia Mia-Besucher sehen können, wie erfolglos da Duo wieder einmal war.

Mafia Mia Dinnershow „Back in Business“, Premiere 25.11.2022, Spielzeit im Ostra Dome Dresden im Messe-Areal bis 15.01.2023, Beginn 19 Uhr, sonntags 18 Uhr, Tickets hier

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.