DEC-Eismärchen „Tischlein, deck dich“

DEC Eismärchen Tischlein, deck dich
Die Leistungs-, Synchron- und Hobbyeiskunstläufer des Dresdner Eislauf-Club e.V. (DEC) laden im Dezember wieder zu ihrem alljährlichen Eismärchen ein (hier im Bild "Dornröschen). Foto: Verein

Sieben Vorstellungen in der Joynext Arena stehen vom 6. bis 21. Dezember auf dem Programm. Der Dresdner Eislauf-Club (DEC) hat sich wieder ein bekanntes Grimm’sches Märchen ausgesucht.

Es ist wieder Eismärchen-Zeit: Die jungen Eisläuferinnen und Eisläufer des Dresdner Eislauf-Club (DEC) präsentieren in diesem Jahr den Märchenklassiker „Tischlein, deck dich“. Untermalt mit klassischer Musik, begleitet von einem live sprechenden Märchenerzähler und in wundervollen Kostümen bringen rund 100 Kinder und Jugendliche eine märchenhafte Show aufs Eis. Die Choreografie liegt in den Händen von Anne und Sarah Zetzsche sowie Katrin Böhme.

Vorstellungen gibt es am 6., 8., 17., 18., 20. und 21. Dezember, Beginn ist entweder 9.30 oder 10 Uhr. Am 17. Dezember gibt es zusätzlich eine Nachmittagsvorstellung, die 16 Uhr beginnt.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 13.50 Euro, für Kinder (3 bis 16 J.) 8,50 Euro. Tickets gibt es u.a. in den DDV-Lokalen Altmarkt-Galerie, Elbepark und Haus der Presse, an der Konzertkasse im Florentinum (Ferdinandstraße 12) und an der Konzertkasse in der Schillergalerie.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.