Schaufenster Dresden

Denkmal an der Dresdner Kreuzkirche enthüllt

Vor dem zumeist geschlossenen Seiteneingang der Kreuzkirche gegenüber vom Haus der Kirche steht ein Denkmal. Die beiden aufeinandergesetzten Quader stammen von 1897, sie bildeten das Fundament für den Baldachin des ehemaligen Hochzeitsportals, das 1945 zerstört wurde. Gefertigt [mehr]