„Hier ist Wunderland“ – Tag der Sachsen

Der Dom St. Marien steht in Wurzen – die Stadt ist vom 4. bis 6. September Ausrichter des Tages der Sachsen 2015.

Beim Stichwort Wurzen denken die meisten zuerst an Kekse und Erdnussflips. Doch die 16000 Einwohner-Stadt an der Mulde ist nicht nur ein Standort der Nahrungsmittelindustrie, sondern auch eine der ältesten Ansiedlungen Sachsens mit einigen bedeutenden Baudenkmälern. 2011 feierte sie ihr 1 050-jähriges Bestehen.

Artikel komplett lesen – Seite 13

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.