Theaterplatz bleibt knallerfrei

Feuerwerk am Theaterplatz Foto: Archiv

Seit 2006 öffnet alljährlich die Silvesterstadt Dresden am 31. Dezember auf dem Theaterplatz ihre Pforten. Das Open-Air- Event, das sich deutschlandweit einen Namen gemacht hat und jedes Jahr bis zu 20 000 Besucher in die Kulisse zwischen Semperoper, Kathedrale und Zwinger zieht, feiert bereits sein zehnjähriges Jubiläum.

Artikel komplett lesen – Seite 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.