Weihnachten im Landhaus

Blick in die Ausstellung . Foto: Una Giesecke, Stadtmuseum
Blick in die Ausstellung . Foto: Una Giesecke, Stadtmuseum

In diesen Tagen geht nicht nur das Internationale Jahr des Lichts zu Ende; allabendlich zeugt auch ein Meer von Straßenlaternen, Lichterschmuck, Schmucklämpchen und erleuchteten Fenstern von der Sehnsucht in der dunklen Jahreszeit. Deshalb hat das Stadtmuseum auch seine diesjährige Weihnachtsausstellung unter das Thema gestellt: „Wege zum Licht – Leuchten in Dresden“. Die Sonderschau im Landhaus an der Wilsdruffer Straße läuft noch bis 6. März.

Artikel komplett lesen – Seite 7

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.