Zweite Chance: Aufstieg durch Umstieg

Eine Ausbildung bei der Dekra eröffnet tolle Möglichkeiten. Foto: PR
Eine Ausbildung bei der Dekra eröffnet tolle Möglichkeiten. Foto: PR

Es gehört zur modernen Arbeitswelt, sich den Bedürfnissen des Marktes anzupassen. Das kann im Extremfall auch bedeuten, in einem anderen als dem erlernten Beruf tätig zu sein. Dumm nur, wenn man für die Bereitschaft, das Beste aus seiner Situation zu machen, am Ende draufzahlt: Ungelernte erhalten im Normalfall weniger Gehalt und haben es schwerer, beruflich voranzukommen. Für alle, die sich damit nicht abfinden wollen, bieten professionelle Bildungsanbieter wie die DEKRA Akademie in Dresden Umschulungen oder, unter bestimmten Voraussetzungen, die direkte Vorbereitung auf eine IHK-Prüfung an. Aktuell besonders gesucht, auch in Dresden und Sachsen, sind Fachkräfte für Lagerlogistik. Wer von dieser Nachfrage profitieren will, findet in der DEKRA Akademie Dresden einen zuverlässigen und kompetenten Partner. Die Wahl des richtigen Bildungsanbieters ist entscheidend, um auf künftige Herausforderungen optimal vorbereitet zu sein. Beispiel Lagerlogistik: Hier sind die Anforderungen an das Personal in den vergangenen Jahren erheblich gestiegen. Der Umgang mit aktueller Umschlagtechnik, das Arbeiten mit modernen Informationstechnologien und die Möglichkeit des flexiblen Einsatzes in den verschiedenen Bereichen eines Lagers sind selbstverständlich geworden. So sind Fachlageristen nicht nur Spezialisten für Warenannahme und –lagerung, sondern auch zuständig für Weiterversand oder betriebsinterne Verteilung.

DEKRA Akademie Dresden,
Hamburger Str. 17,
01067 Dresden,
Tel. 0351 2827511,
www.dekra-akademie.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.