Spontane Passantenbefragung in Dresden zur großen Politik

Studentenaktion an der Königsbrücker Straße Foto: Una Giesecke

Dieser Tage schlagen engagierte kolumbianische Studenten an verschiedenen Stellen Dresdens Tische und Stühle sowie ein Buchstabengerüst auf. Sie fragen in den kurzen Spontanumfragen Passanten danach, was sie gern einmal „die da oben“, die Politiker, fragen würden. Fragen wie „Warum denkt ihr nicht langfristiger?“ hingen dann groß und sichtbar an den Straßenrändern, etwa am Albert- und Alaunplatz. An der Königsbrücker Straße stand: „Wann macht ihr endlich Politik?“

Ziel des Frageprojekts sei es, das kollektive Wissen der Bewohner einzusetzen und diese zum Nachdenken über soziales Engagement anzuregen. (ug)

http://www.milm2.cl

1 Trackback / Pingback

  1. Spontane Passantenbefragung in Dresden zur großen Politik ⋆ Dresden City-Guide.Info

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.