Das Dresdner Barockviertel lädt ein zur Langen Nacht

Laden zur Langen Nacht der Museen im Neustädter Barockviertel ein: (v.l.) Galeristin Sybille Nütt, Künstlerin Nadine Wölk, Hoteldirektor Ralf Kutzner, Orginasatorin Maria Langhammer, Künstler Robert Vanis, Galerist Tilman Bruhn Foto: PR

Zur „Blauen Stunde“ lockt heute das Dresdner Barockviertel zur Langen Nacht mit Kunst, Musik und Nachtwächterführungen. Mit der Dämmerung ab 18 Uhr taucht sich die Innere Neustadt in ein geheimnisvolles Tiefblau und lädt bis Mitternacht bei freiem Eintritt zum Hereinschauen ein. Entdecker und Kunstgenießer flanieren durch die Gassen und stecken die Nasen in elf Galerien und sieben Museen. Neben Lesungen und Führungen sind Maschinenmusik und Moritatenlieder zu erleben.

http://www.kunstindresden.de

1 Trackback / Pingback

  1. Das Dresdner Barockviertel lädt ein zur Langen Nacht ⋆ Dresden City-Guide.Info

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.