Am Straßburger Platz entsteht ein neuer Campus

So soll der Campus am Straßburger Platz aussehen. Visualisierung: IPROconsult GmbH

Am Straßburger Platz drehen sich schon wieder die Kräne. Kaum ist das neue Einkaufszentrum eröffnet, wächst schon an der Ecke Grunaer/Güntzstraße ein neuer Schulcampus empor. Die Akademie für Wirtschaft und Verwaltung (AWV) und ihrer Tochterunternehmen Akademie für Berufliche Bildung (AFBB) und Fachhochschule Dresden (FHD) hatten dort seit März die Baugrube ausgehoben. Am 10. Juni wurde der Grundstein für das fünfstöckige Lehr- und Wissenschaftsgebäude gelegt.
„Derzeit wird die Bodenplatte gegossen“, sagt AFBB-Geschäftsführer Günter Kahle. Den feierlichen Akt für den Start des 20-Millionen-Bauvorhabens begleiteten der Bürgermeister Peter Lames und der Chef der Agentur für Arbeit in Dresden Thomas Wünsche.
Im August 2017 soll der Unterricht für 1.500 Lernende beginnen.  „Die verstreuten Standorte unserer Schulen im ganzen Stadtgebiet zusammenzuführen, ist ein wichtiger Schritt, um die Lern- und Lehrbedingungen für die Schüler, Auszubildenden, Studenten und Mitarbeiter wesentlich verbessern zu können“, so Kahle.

1 Trackback / Pingback

  1. Am Straßburger Platz entsteht ein neuer Campus ⋆ Dresden City-Guide.Info

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.