Libanesische Gesellschaftskomödie ab Donnerstag im Kino

Von zwei Frauen zugleich verwöhnt - Ehefreuden im Islam Foto: Neue Visionen Filmverleih

Mit „Liebe Halal“ kommt am 7. Juli eine libanesisch-deutsche Gesellschaftskomödie in die Kinos. Sie lüftet den Vorhang und zeigt Spielarten der erotischen Liebe im heutigen Islam. Szenen in Hausfluren und Cafés von Beirut blicken in den Alltag von Hausfrauen, die sich zwischen den Grenzen des Gesetzes und den stets aufmerksamen Blicken der Nachbarn einrichten, um die Regeln des Islams zu respektieren und trotzdem Spaß an der Liebe zu haben.
Der vergnügliche Mix aus Trennung und Neuanfang, Seitensprung und Enttäuschung, Liebespflicht in der Ehe und Zweitfrau, Strohgatte und Eifersucht zeigt eine fremde Welt, deren Leidenschaften menschlich und daher gar nicht so fremd sind.

1 Trackback / Pingback

  1. Libanesische Gesellschaftskomödie ab Donnerstag im Kino ⋆ Dresden City-Guide.Info

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.