Fähre in Pillnitz außer Betrieb

Die Autofähre Pillnitz-Kleinzschachwitz pausierte knapp zwei Wochen. Grund waren dringend nötige Reparaturen und Renovierungsarbeiten. // Foto: Petra Hornig/Archiv

Ab sofort fällt die Autofähre Pillnitz vier Wochen lang aus. Aufgrund von Straßenbauarbeiten an der Zufahrt zur Schlossfähre ist sie erst ab dem 12. September wieder erreichbar.
Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) haben daher die erst 2017 fällige Wartung vorgezogen und die Fähre in die Laubegaster Werft gebracht. Dort erhält sie Rostschutz und einen neuen Anstrich. Auch fällige Reparaturen am Steuerhaus und den Anlandeklappen werden jetzt ausgeführt.

1 Trackback / Pingback

  1. Fähre in Pillnitz außer Betrieb ⋆ Dresden City-Guide.Info

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.