Mehr Bäume in Dresden

Denkmalgeschütze Platanenallee an der Bremer Straße Foto: Steffen Füssel

Früher war alles besser – zumindest sieht es der Entwurf für ein neues Dresdner Straßenbaumkonzept so. Denn vor dem Krieg standen hier 60.000 Bäume. Dresden galt mit seinen Alleen und Gärten als grüne Stadt. Vieles verbrannte beim Angriff 1945.
Heute zählt die Statistik rund 50.000 Bäume. Diese Zahl sagt jedoch noch nichts darüber aus, wie viel ausgewachsenes Straßengrün unterschiedlichsten Baustellen nach der Wende weichen musste und mit jungen Nachpflanzungen ersetzt wurde, die erst in Jahrzehnten wieder so viel Schatten und Sauerstoff spenden werden wie ihre Vorgänger.
Hier nun setzt der Plan an, der dem Stadtrat demnächst zum Beschluss vorgelegt wird, um den Bestand besser schützen und pflegen zu können. Ziel ist es, in den kommenden 25 Jahren 12.700 neue Bäume an Dresdens Straßen und Plätze zu setzen. Kostenpunkt: jährlich rund eine Million plus zwei Millionen für Pflege und Erhaltung des Straßengrüns.

1 Trackback / Pingback

  1. Mehr Bäume in Dresden ⋆ Dresden City-Guide.Info

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.